Zurück zur Vorhabenübersicht

K 59.2 „Rombergweg/Parkstraße“ 2. Änderung

PROJEKTBESCHREIBUNG

Ziel der Änderung des Bebauungsplanes ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen des angestrebten Bauvorhabens, die Erhaltung der Bäume, die Anpassung der Festsetzungen an die Gegebenheiten vor Ort und die mittlerweile standardmäßigen Klimaschutzfestsetzungen.

Ein solcher Bebauungsplan schafft Planungssicherheit für die Eigentümer einerseits und sichert auf der anderen Seite eine städtebaulich verträgliche Entwicklung auf diesem Grundstück.


RÄUMLICHER BEZUG

Königstein


MASSNAHME

Ausführliche Informationen zu diesem Projekt finden Sie im Ratsinformationssystem der Stadt Königstein im Taunus unter der Drucksachennummer 244/2023.


BESCHLUSSLAGE

14.12.2023 - Stadtverordnetenversammlung - Planaufstellungsbeschluss ( 244/2023)


KOSTENPLANUNG

Die Antragsteller tragen vollumfänglich die Kosten für das Aufstellungsverfahren.


BÜRGERBETEILIGUNG

Projektverantwortlich

Fachbereich IV
Fachdienst Planen
Burgweg 5, 61462 Königstein im Taunus
telefon 06174 202 0
fax 06174 202 278
email magistrat@koenigstein.de

Aktueller Projektstatus

Ampel Grün
Keine Probleme
Projekt bewegt sich im Zeit- und Budgetrahmen

Aktuelle Projektphase

  • 2023 - Planaufstellungsbeschluss
  • 2023/2024 - Grundlagenermittlung und Erarbeitung Planungskonzept
  • 2024 - Beteiligung der Öffentlichkeit
  • 2024 - Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange
  • 2024 - Auswertung der Beteiligung und Abwägung sowie Beschluss dazu
  • 2024 - Satzungsbeschluss
  • 2024 - Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses

Letzte Aktualisierung: