Zurück zur Vorhabenübersicht

Erstellung und Umsetzung des Radwegekonzeptes

PROJEKTBESCHREIBUNG

Ein Radwegenetz für die Stadt Königstein im Taunus wurde bereits 1995 erstellt und umgesetzt.

Da die Bedeutung des Radverkehrs - auch durch die stete Zunahme von E-Bikes - in den letzten Jahren wiederum sehr gestiegen ist, wird das bestehende Radwegenetz als Konzept erneut ergänzt und optimiert. Das Konzept soll nicht nur Radwege, sondern den Radverkehr insgesamt in Königstein beinhalten. Hierzu zählen auch Abstellmöglichkeiten für Fahrräder an bestimmten Stellen oder Lademöglichkeiten für E-Bikes.


RÄUMLICHER BEZUG

Königstein


MASSNAHME

Erstellung eines Radwegekonzeptes für die Stadt Königstein im Taunus mit anschließender Realisierung von Maßnahmen.


BESCHLUSSLAGE

06.06.2018 - Bau- und Umweltausschuss - Antrag Ausführung von Markierungen/Beschilderungen für beidseitigen Fahrradstreifen in der Frankfurter Straße zwischen Kreisel und Hauptstraße
07.10.2021 - Stadtverordnetenversammlung - Haushaltsberatung (Mittel bereit gestellt)
21.07.2022 - Stadtverodnetenversammlung - Beschluss über das Konzept (Zustimmung)


KOSTENPLANUNG

60.000,00 EUR


BÜRGERBETEILIGUNG

22.03.2022 - Bürgerversammlung


Projektverantwortlich

Fachbereich IV
Fachdienst Straßenbau
Burgweg 5, 61462 Königstein im Taunus
telefon 06174 202 0
fax 06174 202 278
email magistrat@koenigstein.de

Aktueller Projektstatus

Ampel Grün
Keine Probleme
Projekt bewegt sich im Zeit- und Budgetrahmen

Aktuelle Projektphase

  • Anmeldung im Haushalt
  • Genehmigung im Haushalt
  • 2019 - Initialisierung
  • 03/2020 - Erste Kostenschätzung / Kostenermittlung
  • 05/2020 - Grundlagenermittlung und Vorplanung
  • 06/2020 - Vorentwurf
  • 07/2020 - Entwurf
  • 10/2020 - Ausschreibung der Leistung
  • 12/2020 - Vergabe der Leistung / des Auftrages
  • 10/2021 - Durchführung
  • 07/2022 - Fertigstellung der Maßnahme
  • 3. Quartal 2022 - Abrechnung von Fördermitteln und Beiträgen

Letzte Aktualisierung: