Zurück zur Vorhabenübersicht

K 73.1 - "1. Änderung des Bebauungsplanes K 73 "Friedrich-Bender-Straße - Schwarzer Weg" (Königstein im Taunus)"

PROJEKTBESCHREIBUNG

Im Zuge eines Bauvorhabens wurde festgestellt, dass bei der Aufstellung des ursprünglichen Bebauungsplanes K73 „Friedrich-Bender-Straße / Schwarzer Weg“ die seinerzeit vorhandenen Katasterdaten in Teilen nicht korrekt erfasst wurden. Die Baufenster wurden anhand der falschen Katasterdaten festgesetzt, wodurch Gebäudeteile der Bebauung der nordwestlichen Straßenseite außerhalb der Baufenster liegen. Die Bauaufsicht lehnt Umbaumaßnahmen unter Einbeziehung dieser Gebäudeteile sowie auch entsprechend beantragte Befreiungen ab. Vorrangiges Ziel der Änderung ist daher die Überprüfung und Anpassung der Baufensterfestsetzungen im Hinblick auf die korrigierten Katasterdaten. Zudem wurde festgestellt, dass die Abgrenzung zwischen zwei Teilgebieten, WA6 und WA7, nicht eindeutig in der Planzeichnung ablesbar ist. Dies soll korrigiert werden.


RÄUMLICHER BEZUG

Königstein


MASSNAHME

Ausführliche Informationen zu diesem Projekt, darunter detaillierte Pläne, finden Sie im Ratsinformationssystem der Stadt Königstein im Taunus unter der Drucksachennummer 258/2020.


BESCHLUSSLAGE

05.11.2020 - Stadtverordnetenversammlung - Aufstellungsbeschluss (217/2020)

10.12.2020 - Stadtverordnetenversammlung - Beschluss der Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 (2) und § 4 (2) BauGB (258/2020)


KOSTENPLANUNG

Die Kosten werden zurzeit ermittelt.


BÜRGERBETEILIGUNG

Das Planverfahren wurde mit dem Aufstellungsbeschluss am 05.11.2020 begonnen.

In der Stadtverordnetenversammlung am 10.12.2020 wurde die Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 (2) und § 4 (2) BauGB beschlossen.

Diese findet im Zeitraum zwischen dem 01.03.2021 bis einschließlich 06.04.2021 statt.

Projektverantwortlich

Fachbereich IV
Fachdienst Planen
Burgweg 5, 61462 Königstein im Taunus
telefon 06174 202 0
fax 06174 202 278
email magistrat@koenigstein.de

Aktueller Projektstatus

Ampel Grün
Keine Probleme
Projekt bewegt sich im Zeit- und Budgetrahmen

Aktuelle Projektphase

  • 05.11.2020 - Aufstellungsbeschluss
  • 2020 - Grundlagenermittlung und Erarbeitung Planungskonzept
  • 01.03.2021 - 06.04.2021 - Beteiligung der Öffentlichkeit
  • 01.03.2021 - 06.04.2021 - Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange

Letzte Aktualisierung:

Bilder

  • Gallerienbild #1